Rechtliche Hinweise

 

Impressum

Marco Schübbe
Werkstr. 5 a-d
38229 Salzgitter
Tel.: 05341 25882
Fax: 05341 25885
E-Mail: ruhestandsplaner@oeffentliche.de


Inhaltlich verantwortlich i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV:
Marco Schübbe (Anschrift wie oben)

Erlaubnis nach § 34c Abs. 1 Gewerbeordnung, Aufsichtsbehörde: Gewerbeamt Stadt Salzgitter

Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung (Versicherungsvertreter), Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer Braunschweig, Brabandtstraße 11, 38100 Braunschweig

Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info):
Registrierungs-Nr. D-DJX1-E5B5W-22 (für § 34d GewO)

Beschwerdeverfahren via Online Streitbeilegung für Verbraucher (OS): ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Berufsbezeichnung

Versicherungsvertreter mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Berufskammer

Industrie- und Handelskammer Braunschweig, Brabandtstraße 11, 38100 Braunschweig

Berufsrechtliche Regelungen

- § 34c Gewerbeordnung (GewO)
- § 34d Gewerbeordnung (GewO)
- §§ 59 - 68 Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG)
- Verordnung über die Versicherungsvermittlung und - beratung (VersVermV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Informationen über Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten

Nachhaltigkeit in der Versicherungsvermittlung / Berücksichtigung von nachteiligen Nachhaltigkeitsauswirkungen

Wir bieten Lebensversicherungsprodukte unseres Vertragspartners, der Öffentlichen Lebensversicherung Braunschweig, an und berücksichtigen bei der Versicherungsberatung nicht eigenständig Nachhaltigkeitsrisiken oder auch mögliche nachteilige Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren. Ob und wann wir solche Aspekte berücksichtigen können, ist abhängig von der Positionierung unseres Vertragspartners. Die Öffentliche hat sich das Ziel gesetzt, bis Ende 2021 95% ihrer Kapitalanlagen nachhaltig im Sinne von selbst gewählten Nachhaltigkeitskriterien zu investieren. Über die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen sowie von möglichen nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren informiert die Öffentliche auf ihrer Internetseite sowie in den vorvertraglichen Informationen.

Wir verweisen hierzu auch auf die Internetseite sowie auf den CSR-Bericht der Öffentlichen:

https://www.oeffentliche.de/transparenzverordnung

https://www.oeffentliche.de/berichte

 
Bildnachweis